Kurse und Workshops

 

Hier finden Sie alle Informationen zu unseren Kursen.
Für die einzelnen Kurse können Sie sich hier anmelden.

 

 

Schwangerschaft und Geburt

 

"Willkommen Baby!"

 

Wir laden alle frischgebackenen Eltern herzlich zu unseren Willkommensveranstaltungen ein!

In gemütlicher Runde geben wir euch Informationen zu Anlaufstellen im Bezirk und den Leistungen aus der Bundesinitiative Frühe Hilfen, stellen euch unsere Angebote im FamoX vor und verteilen die Willkommenstaschen vom Bezirksamt. Anschließend ist Zeit für individuelle Fragen und Gespräche rund um die ersten Monate.

Ihr habt die Gelegenheit, mit anderen Eltern ins Gespräch zu kommen oder einfach nur einen Ort zu entdecken, an dem ihr mit eurem Baby immer herzlich willkommen seid!

Wir laden insbesondere Regenbogenfamilien, Familien mit Eltern oder Kinder mit Behinderung oder besonderen Bedürfnissen herzlich ein, uns kennenzulernen.

 

Wir freuen uns auf Euch!

Julia Foltys und Katja Lorenz

 

Termine:

Mittwoch, 20.09.2017 ab 10 Uhr

Mittwoch, 15.11.2017 ab a0 Uhr

 

Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Geburtsvorbereitung (Wochenend-Crash-Kurs)

"Jetzt ist es bald soweit! Natürlich wollt Ihr wissen, ob noch etwas fehlt, wie Ihr Euch vorbereiten könnt und viel wichtiger: Wie geht es los? Wie fühlt es sich an und was passiert während der Geburt? All das werden wir besprechen. Auch die erste Zeit mit dem Kind nach der Geburt wird genauso aufregend. Stillen, Babypflege,eigene Ernährung ... Eine gute Vorbereitung auf das Wochenbett ist gold wert und ihr könnt nur profitieren. In diesem Sinne freue ich mich auf einen angeregten Austausch in meinem Geburtsvorbereitungskurs."

Anika Döhring (Hebamme)

 

Kursleiterin: Anika Döhring (Hebamme)

Kurstermin: 25.08.17 von 15.19 Uhr und 26.08.17 von 10-14 Uhr

Kosten: 60 € für Partner

Infos und Anmeldung bitte direkt bei Anika Döhring: www.hebamme-anika.de Mail: Anika.Doehring[at]yahoo.de oder Tel. 0173/8733262

 

 

Rückbildungskurs (mit Baby)

"Jetzt ist es Zeit sich auch wieder um sich zu kümmern. Du möchtest wieder ein Gefühl für deinen Beckenboden entwickeln, fit werden und zu altem Wohlbefinden zurückfinden? Dann komm´vorbei. Dein Baby kannst Du gerne mitbringe. Die Kosten werden von der Krankenkasse übernommen."

Anika Döhring

 

Kursleiterin: Anika Döhring (Hebamme)

Kurstermin: Mi. 10.00-11.30 Uhr (Start 16.08.2017, 6 Termine)

 

Infos und Anmeldung bitte direkt bei Anika Döhring: www.hebamme-anika.de Mail: Anika.Doehring[at]yahoo.de oder Tel. 0173/8733262

 

Babys und Kleinkinder

 

Babymassage (für Babys ab 8 Wochen)

Der Babymassagekurs richtet sich an Babys ab ca. 8 Wochen bis zum Krabbelalter und ihre Eltern.

Die Babymassage stärkt die achtsame Beziehung zwischen Eltern und Kind und fördert die Verständigung. Durch die respektvolle Berührung erleben die Kinder Geborgenheit und Sicherheit. Damit gelingt es auch im Alltag mit herausfordernden Situationen gelassener umgehen zu können.

Nach und nach wird im Kurs die Massage aller Körperteile vermittelt, sowie speziell auf Möglichkeiten der Massage bei Blähungen, Koliken oder Unruhe der Babys eingegangen.

Die Atmosphäre im Kurs ist von einer Offenheit für die Bedürfnisse von Eltern und Babys geprägt und bei jedem Kurstermin gibt es Zeit und Raum individuelle Fragen zu besprechen.

Außerdem lernen die Kursteilnehmer_innen viele Kinderreime und Lieder kennen.

 

Kursleiterin: Julia Foltys (zert. Babymassage-Kursleiterin)

Kosten: 70 € für 5 Termine

 

(z. Zt. keine Kurstermine)

 

Gemeinsam wachsen - Eltern stärken (ab 6 Mon.)

 

 

Die Eltern-Kind-Gruppe richtet sich an Mütter/Väter mit Kindern im Alter von ca. 6 Monaten. Wir treffen uns jede Woche, nehmen uns Zeit für die Kinder und für die Themen der Eltern.
In der Gemeinsam-wachsen-Gruppe steht eine vorbereitete Umgebung mit vielfältigen Spielanregungen für eure Kinder bereit. Es gibt Lieder, Fingerspiele und eine Beobachtungszeit. Die Beobachtungszeit bietet die Gelegenheit, dass ihr euch ganz bewusst Zeit nehmt um zu beobachten, womit sich euer Kind besonders intensiv beschäftigt, was es gerade Neues entdeckt und wie es ihm dabei geht (Engagiertheit und Wohlbefinden).
Im zweiten Teil der Treffen ist Zeit für die eigenen Themen als Eltern, für Fragen und Probleme. Die vertrauensvolle Gruppenathmosphäre bietet Raum für den Dialog mit anderen Eltern.

 

Nach dem letzten Treffen kann Jede/Jeder ein kleines Begleitheft mit Liedern und Fingerspielen aus dem Kurs mit nach Hause nehmen.

Das Angebot wird unterstützt durch die Heinz und Heide Dürr Stiftung

 

 

Matte mit Spielzeug

 

Kursleiterin: Katja Lorenz

Kurstermin: z. Zt. keine Kurstermine

Kursbeitrag: 30€ für 6 Termine

 

Gemeinsam wachsen - alleinerziehende Eltern stärken

 

Die Eltern-Kind-Gruppe richtet sich an Mütter/Väter mit Kindern im ersten Lebensjahr. Wir treffen uns jede Woche, nehmen uns Zeit für die Kinder und für die Themen der Eltern.
In der Gemeinsam-wachsen Gruppe steht eine vorbereitete Umgebung mit vielfältigen Spielanregungen für eure Kinder bereit. Es gibt Lieder, Fingerspiele und eine Beobachtungszeit. Die Beobachtungszeit bietet die Gelegenheit, dass ihr euch ganz bewusst Zeit nehmt um zu beobachten, womit sich euer Kind besonders intensiv beschäftigt, was es gerade Neues entdeckt und wie es ihm dabei geht (Engagiertheit und Wohlbefinden).
Im zweiten Teil der Treffen ist Zeit für die eigenen Themen als alleinerziehende Eltern, für Fragen und Probleme. Die vertrauensvolle Gruppenathmosphäre bietet Raum für den Dialog mit anderen Eltern.
 
Nach dem letzten Treffen kann Jede/Jeder ein kleines Begleitheft mit Liedern und Fingerspielen aus dem Kurs mit nach Hause nehmen.

Matte mit Spielzeug

 

Kursleiterin: Julia Foltys

Kosten: 30€ für 6 Termine

Kurstermin: z. Zt. keine Kurstermine

 

Babymusikkreis (ab 5 Monate)

 

Mit Musik die Welt entdecken!
Im ersten Lebensjahr beginnen Babys sich selbst und ihre Umwelt aktiv zu  erforschen und mit allen Sinnen kennenzulernen. Geräusche und Klänge spielen dabei eine wichtige Rolle und üben eine große Faszination aus. Babys und Kleinkinder tauchen mit großer Freude in Klangwelten ein, probieren aus, nehmen wahr und bringen ihren Körper zur Musik in Bewegung.
Der Musikkurs für Kinder und Eltern möchte spannende Klangwelten eröffnen. Im gemeinsamen Musizieren verbringen wir eine anregende Zeit miteinander, entdecken neue und alte Kinderlieder und Klangspiele wieder. Rhythmische Bewegungen, Klatschspiele, Reime und Geräusche erzeugen mit Instrumenten wie  Klanghölzern, Glöckchen, Rasseln, Triangeln und Trommeln – im Kurs ist Platz für alles das, was Euch Spaß macht und vor allem für die Freude an der Musik!  

Musikraum

 

1 Kurs = 10 Termine

Kursleiterin: Judith Munkewitz (Musikpädagogin)

Kurstermin: Di., Mi. oder Do. jeweils 11.00 - 11.30 Uhr

Kursbeitrag: 80 € für 10 Termine

 

Zur Anmeldung

 

 

 

Bewegung, Sport, Tanzen

Zirkus-Training (4-6J.)

Hereinspaziert zum Zirkustraining!


Im Kurs werden die Kinder spielerisch an verschiedene Zirkusmaterialien und -disziplinen herangeführt.
Mit viel Spaß verwandeln wir uns in Clowns, Zauberer oder wilde Tiere. Die Kinder lernen die Jonglage, die Laufkugel, Hula Hoop und Rola Bola kennen und erproben verschiedene Kunststücke. Dabei werden sie nicht nur motorisch herausgefordert, sondern lernen auch im Team zu arbeiten, einander zu vertrauen und sich mit ihrem Können zu präsentieren.

Das Zirkustraining endet am letzten Termin mit einer kleinen Präsentation für die Eltern.

Kursleiterin: Julia Foltys

Kurstermin: Mi. 16.00-17.00 Uhr

Kursbeitrag: 80 € für 8 Termine

 

Zur Anmeldung

 

Eltern-Kind-Sport; Kindersport und Karate

Ryan Bösche bietet als Selbständiger Kindersport- und Karatetrainer verschiedene Kurse für unterschiedliche Altersgruppen an:

Eltern-Kind-Sport (ab 2 J.), Montag 16.00-16.30 Uhr

Bewegung - Karate - Koordination (4-6 J.), Montag 16.35-17.15 Uhr

Karatetraining (6-11 J.), Dienstag 17.00-18.00 Uhr

Karatetraining (11 J. +), Dienstag 18.00-19.30 Uhr

 

Anmeldungen bitte direkt bei Ryan Bösche

Mail: sensei[at]kokoro-dojo.de
Tel.: 0176 - 24 01 47 93

Tanz und Bewegung ab 2 J. (mit Eltern)

 

Moderner Tanz ist ein Tanzkurs für Kinder, der aus ganzheitlicher Sicht die Entwicklung von Kindern durch körperliche und kreative Bewegung unterstützt. Auf spielerische, bildhafte, musikalische und fantasievolle Art werden den Kindern die Grundlagen des Modernen Tanzes vermittelt. Der Kurs ermutigt Kinder dazu, die Perspektive auf sich selbst, auf Andere und auf die Umwelt durch Bewegung zu erforschen und zu erweitern. Die sichere und freundliche Atmosphäre im Kurs ist Basis für den Spaß an der Bewegung und einen gemeinsamen Lernprozess in der Gruppe. Im Kurs werden grundlegende motorische und Tanz-technische Fähigkeiten, Koordination, Rhythmik und Musikalität, die Körper-Geist-Interaktion und soziale Lernprozesse auf spielerische Weise und durch kreative Übungen angeregt. Der Kurs bietet einen guten Einstieg für die spätere Vertiefung von Tanz- und Kunsterfahrungen oder einfach, um Spaß an der Bewegung zu erleben.

1 Kurs = 10 Termine

 

Kursleiterin: Annette Faisst (Tanzlehrerin)

Kurstermin: Do. 15.30 - 16.15 Uhr

Kursbeitrag: 80 € für 10 Termine

 

Annette Faisst

 

Zur Anmeldung

 

Tanz und Bewegung ab 4 J. (ohne Eltern)

 

Im Tanzen erleben Kinder ihren Körper ganz bewusst. In diesem Kurs geht es um den Spaß und die Freude am körperlichen Ausdruck. Fantasie, Musikalität und Rhythmik der Kinder werden eingebunden und gefördert. Ganz automatisch kräftigen sich die Muskeln. Haltung und Motorik werden geschult. Das Selbstbewusstsein und Potenzial kommt zur Entfaltung.
Die Bewegungsfreude und individuelle Kreativität stehen stets im Fokus. Den Schwerpunkt in diesen Stunden bilden Tanz, spielerische Improvisationen und Rhythmik sowie das Erlernen elementarer Tanzbewegungen. Mit großer Begeisterung unterrichte ich Kindergruppen in unterschiedlichen Altersstufen im Kreativen Kindertanz und Vorballett. Mein Ziel ist es, das Persönlichkeitspotenzial von Ideen, Fantasien, Natürlichkeit und Eigenständigkeit zu erkennen und zu fördern und ihre Bewegungsfreude zu erhalten. Daher gilt mein großes Interesse nicht nur der Frage wie sich Kinder bewegen, sondern vor allen Dingen was sie bewegt.

1 Kurs = 10 Termine

 

Kursleiterin: Annette Faisst (Tanzlehrerin)

Kurstermin: Do. 16.30 - 17.15 Uhr

Kursbeitrag: 80 € für 10 Termine

 

Annette Faisst

 

Zur Anmeldung

 

Tanz und Bewegung ab 4 J. - Aufbaukurs (ohne Eltern)

 

Im Tanzen erleben Kinder ihren Körper ganz bewusst. In diesem Kurs geht es um den Spaß und die Freude am körperlichen Ausdruck. Fantasie, Musikalität und Rhythmik der Kinder werden eingebunden und gefördert. Ganz automatisch kräftigen sich die Muskeln. Haltung und Motorik werden geschult. Das Selbstbewusstsein und Potenzial kommt zur Entfaltung.
Die Bewegungsfreude und individuelle Kreativität stehen stets im Fokus. Den Schwerpunkt in diesen Stunden bilden Tanz, spielerische Improvisationen und Rhythmik sowie das Erlernen elementarer Tanzbewegungen. Mit großer Begeisterung unterrichte ich Kindergruppen in unterschiedlichen Altersstufen im Kreativen Kindertanz und Vorballett. Mein Ziel ist es, das Persönlichkeitspotenzial von Ideen, Fantasien, Natürlichkeit und Eigenständigkeit zu erkennen und zu fördern und ihre Bewegungsfreude zu erhalten. Daher gilt mein großes Interesse nicht nur der Frage wie sich Kinder bewegen, sondern vor allen Dingen was sie bewegt.

1 Kurs = 10 Termine

 

Kursleiterin: Annette Faisst (Tanzlehrerin)

Kurstermin: Do. 17.15 - 18.00 Uhr

Kursbeitrag: 80 € für 10 Termine

 

Annette Faisst

 

Zur Anmeldung

 

 

Experimentieren und Entdecken

 

Wieso-Weshalb-Warum? (für Kinder ab 4 J.)

 

Naturwissenschaftliches Forschen und Entdecken. Fokus in dieser Kurseinheit: Licht, Schatten und Astronomie.

•    Warum ist mein Schatten größer als ich?
•    Wohin verschwindet die Sonne in der Nacht?
•    Wieso hat der Mond so unterschiedliche Formen?

Der Kurs bietet Kindern zwischen 4-6 Jahren die Möglichkeit, sich intensiv mit unterschiedlichen Phänomenen der Natur zu beschäftigen und diese spielerisch zu erkunden.

Dabei stehen der konkrete Bezug zur Alltagswelt der Kinder, ihre eigenen Fragen sowie das Lernen anhand konkreter Erfahrungen im Vordergrund.

Die Kinder lernen ihre Vorgehensweise bei der Erkundung naturwissenschaftlicher Phänomene nach und nach zu systematisieren und ihre Antworten durch eine gezielte Versuchsanordnung weiter auszudifferenzieren.

 

Kursleiterin:  Julia Foltys

Kurstermin: z. Zt. keine Kurstermine

 

 

 

Musik

 

Gitarrenbegleitung für Kinderlieder (für Erzieher, Fachkräfte, Eltern und alle Interessierten)

 

 

Der Kurs richtet sich an Erzieher und Erzieherinnen, Eltern, Betreuungspersonen und alle Interessierten, die gern mit Kindern musizieren.
Anhand eines bunten Repertoires werden grundlegende Kenntnisse der Gitarrenbegleitung vermittelt. Neben ersten wichtigen Akkorden, Anschlagsarten und verschiedenen Zupftechniken habt ihr die Möglichkeit, ein paar Kinderlieder, wie zum Beispiel Guten-Morgen-Lieder, Begrüßungslieder, Bewegungslieder u.a. kennenzulernen, die ihr in eurer Arbeit mit Kindern oder privat einsetzen könnt. Auch der Gesang ist ein wesentlicher Bestandteil des Kurses. Am Ende habt ihr ein kleines Liederheft mit Akkorden und könnt euch auf der Gitarre dazu begleiten.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich !!!

Der Kurs geht über 12 wöchentliche Termine. Nach Abschluss des Kurses wird ein Teilnahmezertifikat ausgestellt. Es werden abwechselnd Grund- und Aufbaukurse ausgeschrieben in Abhängigkeit von der Nachfrage und dem erreichten Wissensstand der Teilnehmer im Grundkurs.

 

Kursleiterin: Judith Munkewitz (Musikpädagogin)

Kurstermine: Mo. 17.15 - 18.15 Uhr, Di. 18.00 - 19.00 Uhr oder Do. 17.15-18.15 Uhr

Kosten: 120 € für 12 Termine

 

Zur Anmeldung

 

Babymusikkreis (ab 5 Monate)

 

Mit Musik die Welt entdecken
Im ersten Lebensjahr beginnen Babys sich selbst und ihre Umwelt aktiv zu  erforschen und mit allen Sinnen kennenzulernen. Geräusche und Klänge spielen dabei eine wichtige Rolle und üben eine große Faszination aus. Babys und Kleinkinder tauchen mit großer Freude in Klangwelten ein, probieren aus, nehmen wahr und bringen ihren Körper zur Musik in Bewegung.
Der Musikkurs für Kinder und Eltern möchte spannende Klangwelten eröffnen. Im gemeinsamen Musizieren verbringen wir eine anregende Zeit miteinander, entdecken neue und alte Kinderlieder und Klangspiele wieder. Rhythmische Bewegungen, Klatschspiele, Reime und Geräusche erzeugen mit Instrumenten wie  Klanghölzern, Glöckchen, Rasseln, Triangeln und Trommeln – im Kurs ist Platz für alles das, was Euch Spaß macht und vor allem für die Freude an der Musik!  

1 Kurs = 10 Termine

  

Kursleiterin: Judith Munkewitz (Musikpädagogin) 

Kurstermin: Di., Mi. oder Do. jeweils 11.00 - 11.30 Uhr

Kosten: 80 € für 10 Termine

 

Zur Anmeldung

 

Kinder, die Musik erklingt! (für 1-2 jährige)

 

Der Kurs richtet sich an Kinder und Eltern, die Lust haben, gemeinsam zu musizieren und neue Lieder zu entdecken. Kinder werden spielerisch an Musik und Rhythmus herangeführt und die kindliche Wahrnehmung durch gemeinsames Singen, Klatschspiele, Kniereiter und Tänze angeregt. Klanghölzer, Glöckchen, Rasseln oder Trommeln regen dazu an, sich selbst auszuprobieren und musikalisch kreativ zu werden. Die wöchentlichen Musikkurse werden thematisch vorbereitet und bauen aufeinander auf. Trotzdem bleibt immer genug Raum für spontane Themen von Eltern und Kindern.

 

1 Kurs = 10 Termine

 

Kursleiterin: Judith Munkewitz (Musikpädagogin) 

Kurstermin: Do. 15.15 - 15.45 Uhr

Kosten: 80 € für 10 Termine

 

Zur Anmeldung

 

Kinder, die Musik erklingt! (ab 1,5 - 4 Jahre jährige)

 

Die Kinder haben die Möglichkeit, durch Lieder, Bewegung und Tanz, Rhythmusübungen, Klatschspiele, Instrumentalspiel und Klanggeschichten musikalische und kreative Grundelemente und Fähigkeiten bewusst zu erleben und sich selbst auszuprobieren. Die wichtigsten Inhalte im Kurs sind das Entwicklen eines Gefühls für Rhythmus und Melodie, Stimm- und Gehörschulung sowie das Benennen und Spielen verschiedener Instrumente. Die wöchentlichen Musikkurse werden thematisch vorbereitet, lassen aber Raum für spontane Themen. Spielerisch und mit vielen Bewegungsmöglichkeiten werden Inhalte vermittelt. Die entsprechenden Themen entstehen im Alltag. Das können „Jahreszeiten“ sein, „Mein Körper“, „Tiere“, „Farben“ und viele mehr. (Der Kurs findet mit Elternteil/Betreuungsperson statt: 1 Platz=1 Kind + Betreuungsperson)

1 Kurs = 10 Termine.

 (Die Kurse finden wiederkehrend statt: sollten Sie den Kursstart verpasst haben oder ein Kurs ausgebucht sein, können Sie sich für den Folgekurs registrieren.)

Kursleiterin: Judith Munkewitz (Musikpädagogin) 

Kurstermin: Mo. (2-4J.)16.00-16.45 Uhr, Di. (1,5-3 J.) 15.15-16.00 Uhr oder Do. (2-4J.) 16.30-17.15 Uhr

Kosten: 80 € für 10 Termine

 

Zur Anmeldung

 

Kinder, die Musik erklingt! (für 4-7jährige)

 

Die Kinder haben die Möglichkeit, durch Lieder, Bewegung und Tanz, Rhythmusübungen, Klatschspiele, Instrumentalspiel und Klanggeschichten musikalische und kreative Grundelemente und Fähigkeiten bewusst zu erleben und sich selbst auszuprobieren. Die wichtigsten Inhalte im Kurs sind das Entwickeln eines Gefühls für und Sicherheit in Rhythmus und Melodie, Stimm- und Gehörschulung, das gezielte Einsetzen verschiedener Instrumente, die Improvisation und das Zusammenspiel. Die wöchentlichen Musikkurse werden thematisch vorbereitet, lassen aber Raum für spontane Themen. Diese sind oft sehr eng mit Elementen aus dem Theater verbunden. Spielerisch und mit vielen Bewegungsmöglichkeiten werden musikalische Inhalte vermittelt. Die entsprechenden Themen entstehen im Alltag. Das können „Jahreszeiten“ sein, „Musik aus verschiedenen Ländern“, „Mein Körper“, „Tiere“, „Farben“, „Berufe“ und vieles mehr.

1 Kurs = 10 Termine.

(Die Kurse finden wiederkehrend statt: sollten Sie den Kursstart verpasst haben oder ein Kurs ausgebucht sein, können Sie sich für den Folgekurs registrieren.)

 

Kursleiterin: Judith Munkewitz (Musikpädagogin) 

Kurstermin: Di. 16.30-17.15 Uhr, Mi. 15.45-16.30 Uhr oder Mi. 17-17.45 Uhr

Kosten: 80 € für 10 Termine

 

Zur Anmeldung

 

 

Kunst und Kreativität

 

Workshop Buchbinden (für Erwachsene)

 

Beim Workshop lernt ihr, ein Album für Fotos, Zeichnungen etc. selbst herzustellen.

Die ersten Momente als Familie sind etwas ganz Besonderes. Viele davon werden auf Fotos festgehalten und sind noch lange Erinnerungen an eine tolle Zeit. An diesem Vormittag lernt ihr unter erfahrener Anleitung selbst mit Leinen, Pappe und Papier ein Buch zu binden z.B. ein einzigartiges Fotoalbum, um wertvolle Erinnerungen aufzubewahren. Die selbstgestalteten Bücher lassen sich auch für viele andere Zwecke nutzen, z.B. als Notizbuch, für kleine Zeichnungen oder als ein ganz persönliches Geschenk - den Ideen sind keine Grenzen gesetzt.

Viel Spaß beim Gestalten!

 

Fotoalbum mit Leineneinband

 

Kursleiterin: Bianka Storm

 

 

Workshop Puppen nähen (für Erwachsene)

 

Eine Puppe ist für ein Kind ein treuer Begleiter für viele Jahre! In diesem Kurs lernt ihr, eine eigene Stoffpuppe (ca. 30 cm hoch) zu nähen. (max. 6 Teilnehmer)

 

Puppen

 

Kursleiterin: Bianka Storm

 

 

offenes Angebot - Kreativer Dienstag (ab ca. 2 J.)

 

Der kreative Dienstag im FamoX lädt Kinder und Eltern ein, mit den eigenen Händen etwas zu schaffen, zu beobachten wie Farben ineinander fließen, welche Spuren verschiedene Materialien hinterlassen, Neues und Ungewöhnliches zu entdecken und auszuprobieren.

 

Kursleitung: Bianka Storm

Kurstermin: jeden Dienstag ab 16 Uhr

Kosten: 2 € für Material

 

Beratung

Systemische Beratung zu Themen rund um Familie, Beziehung, Partnerschaft

Die Einzel- und Familienberatung richtet sich an alle, die sich in ihrer aktuellen Lebenssituation Unterstützung wünschen, um Verhaltensweisen, Perspektiven und Systeme ins Konstruktive zu wandeln. Dabei liegt der Fokus der Systemischen Beratung auf der Stärkung und Nutzung eigener Kompetenzen, Ressourcen und intuitiver Fähigkeiten. Gemeinsam werden individuelle Handlungsmöglichkeiten erarbeitet.


Beraterinnen:

Julia Foltys (Kontakt: 030-21 23 88 60, foltys[at]oxxymoron.de)

Susanne Stübel (Kontakt: Stuebel-beratung[at]hotmail.com)

(Termine nach individueller Vereinbarung)

 

 

Systemische Beratung für Alleinerziehende

Die Beratung für Alleinerziehende richtet sich an alle, die sich in ihrer aktuellen Lebenssituation Unterstützung wünschen, um Verhaltensweisen, Perspektiven und Systeme ins Konstruktive zu wandeln. Dabei liegt der Fokus der Systemischen Beratung auf der Stärkung und Nutzung eigener Kompetenzen, Ressourcen und intuitiver Fähigkeiten. Gemeinsam werden individuelle Handlungsmöglichkeiten erarbeitet.

Beraterin:

Julia Foltys (Kontakt: 030-21 23 88 60, foltys[at]oxxymoron.de)

(Termine nach individueller Vereinbarung)

 

Tipps zu Anträgen rund um die Geburt

 

Hilfe und Unterstützung bei Anträge rund um die Geburt, wie zum Beispiel Mutterschutz, Elternzeit, Kindergeld, gemeinsame Sorgeerklärung, Kitaplatzsuche, Kita-Gutschein etc.

(keine Sozial- und Rechtsberatung)

Katja Lorenz (Kontakt: 030-21238860, lorenz[at]oxxymoron.de

(Termine nach individueller Vereinbarung)

 

 

 

Ernährung und Kochen

Beikosteinführung und Familienkost

Das Angebot befindet sich in Vorbereitung - demnächst weitere Informationen.

 

 

Kurse und Angebote für Erwachsene

 

Garten Workshop

Workshop Hochbeet bauen und bepflanzen im FamoX-Garten

Am Samstag, den 19. August um 15 Uhr wollen wir gemeinsam mit euch Hochbeete im FamoX-Garten bauen. Wir haben Gelder vom Bezirksamt aus den Ehrenamtsmitteln für Material und Pflanzen bekommen. Mit fachlichem Knowhow unterstützt uns Herr Dr. Christian Hoffmann (Umweltconsulting, Bodenkundler, Landschaftsplaner) und steht für alle unsere Fragen, z.B. zur Bepflanzung und Aufzucht von Obst-, Gemüse- und Kräuterpflanzen zur Verfügung.

Das Hochbeet steht anschließend für Ernährungsbildungsprojekte im FamoX und für die gemeinsame Bewirtschaftung mit FamoX-Besuchern -und natürlich die gemeinsame Ernte - zur Verfügung.

Seid dabei, wenn ihr schon immer mal wissen wolltet, wie man professionelle Hochbeete baut und wann welche Pflanzen am besten gedeihen. Bestimmt könnt ihr wertvolle Tipps für den eigenen kleinen Garten mitnehmen.

Seid dabei, wenn ihr Lust und Freude an einem geselligen und lehrreichen Nachmittag im Garten habt!

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos, wir bitten um vorherige Anmeldung.

Zur Anmeldung

 

Reihe "Eltern Stärken" - Infotreff Eingewöhnung

Die Reihe "Eltern Stärken" ist ein dialogisch orientiertes Angebot der Elternbildung, das sich wechselnden Themen rund um Familie und Elternschaft widmet.

Der Infotreff zum Thema Eingewöhnung richtet sich an Familien mit Kindern, die demnächst in eine Kita oder Tagespflegeeinrichtung gehen werden. Wir wollen mit euch über die Bedeutung dieses Übergangs und die Entwicklungsaufgaben von Eltern und Kindern ins Gespräch kommen, ganz konkret den Ablauf der Eingewöhnung vorstellen und uns vor allem Zeit für eure Fragen nehmen.

Übergänge im Lebensverlauf sind Ereignisse, die mit Unsicherheit verbunden sind, manchmal auch mit Ängsten. Sie sind sehr komplexe Ereignisse, in die neben den individuellen Persönlichkeiten der Kinder viele unterschiedliche Einflüsse hineinspielen: wie z.B. Eltern und weitere Bezugspersonen mit ihren jeweiligen Vorerfahrungen und Erwartungen, die Erzieher und Erzieherinnen der Einrichtung, die Kinder der Gruppe, das familiäre Umfeld, die Räumlichkeiten u.v.m. Wird ein Übergänge positiv bewältigt, wirkt sich dies positiv auf die Selbstwirksamkeit der Kinder aus und auch auf das Erleben folgender Übergänge, wie z.B. die Einschulung.

Wir wollen mit euch gemeinsam herausfinden, wir ihr euer Kind optimal auf dem Weg in die Kita begleiten könnt und den Übergang als Familie gut bewältigt.

 

Gitarrenbegleitung für Kinderlieder (für Erzieher, Fachkräfte, Eltern und alle Interessierten)

 

 

Der Kurs richtet sich an Erzieher und Erzieherinnen, Eltern, Betreuungspersonen und alle Interessierten, die gern mit Kindern musizieren.
Anhand eines bunten Repertoires werden grundlegende Kenntnisse der Gitarrenbegleitung vermittelt. Neben ersten wichtigen Akkorden, Anschlagsarten und verschiedenen Zupftechniken habt ihr die Möglichkeit, ein paar Kinderlieder, wie zum Beispiel Guten-Morgen-Lieder, Begrüßungslieder, Bewegungslieder u.a. kennenzulernen, die ihr in eurer Arbeit mit Kindern oder privat einsetzen könnt. Auch der Gesang ist ein wesentlicher Bestandteil des Kurses. Am Ende habt ihr ein kleines Liederheft mit Akkorden und könnt euch auf der Gitarre dazu begleiten.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich !!!
Eine eigene Gitarre (zum Üben) sollte vorhanden sein und zu jedem Termin mitgebracht werden.

Der Kurs geht über 12 wöchentliche Termine. Es  gibt einen Kurs montags in der Zeit von 17-18 Uhr und einen parallelen Kurs dienstags in der Zeit von 18-19 Uhr.

Bei Interesse bitten wir um vorherige Anmeldung.

 

Kursleiterin: Judith Munkewitz (Musikpädagogin)

Termine: Mo. 17.00 - 18.00 Uhr oder Di. 18.00 - 19.00 Uhr

Kosten: 120€ für 12 Termine

Zur Anmeldung

 

Analoge Photographie (für Erwachsene)

 

In diesem Workshop werden zusammen mit den Teilnehmern exemplarisch einige analoge Techniken und Verfahren der Photographie besprochen und praktisch umgesetzt. Dabei stehen der Spaß am Ausprobieren und die freien Assoziationen über die gefertigten Bilder im Vordergrund.
Ziel des Workshops kann es sein, das eigene Interesse an der analogen – der klassischen – Photographie zu entdecken, einige Techniken auszuprobieren oder einfach nur einmal ‚richtige’ – stoffliche – Bilder anzufertigen.
Themen sind beispielsweise: Kameralose Photographie, Klassisch ‚Black & White‘ (u.a. in der Dunkelkammer), Farbphotographie, Sofortbildphotographie (Polaroid).
Wer eine analoge Kamera besitzt, der möge sie mitbringen. Hiervon unabhängig werden verschiedene Themen und Techniken vorgestellt und das konkrete Programm an die Interessen der Teilnehmer angepasst.

 

Workshop Buchbinden (für Erwachsene)

 

Beim Workshop lernt ihr, ein Album für Fotos, Zeichnungen etc. selbst herzustellen.


Die ersten Momente als Familie sind etwas ganz Besonderes. Viele davon werden auf Fotos festgehalten und sind noch lange Erinnerungen an eine tolle Zeit. An diesem Vormittag lernt ihr unter erfahrener Anleitung selbst mit Leinen, Pappe und Papier ein Buch zu binden z.B. ein einzigartiges Fotoalbum, um wertvolle Erinnerungen aufzubewahren. Die selbstgestalteten Bücher lassen sich auch für viele andere Zwecke nutzen, z.B. als Notizbuch, für kleine Zeichnungen oder als ein ganz persönliches Geschenk - den Ideen sind keine Grenzen gesetzt.

Viel Spaß beim Gestalten!

 

Fotoalbum mit Leineneinband

 

Kursleiterin: Bianka Storm

Kursbeitrag: 40 Euro (inkl. Materialkosten)

 

Workshop Puppen nähen (für Erwachsene)

 

Eine Puppe ist für ein Kind ein treuer Begleiter für viele Jahre! In diesem Kurs lernt ihr, eine eigene Stoffpuppe (ca. 30 cm hoch) zu nähen. (max. 6 Teilnehmer)

 

Puppen

 

Kursleiterin: Bianka Storm

Kosten: 70 Euro/2 Termine

 

 

Sie möchten selbst einen Kurs anbieten oder suchen einen Raum?

 

Sie möchten selbst einen Kurs, Workshop, Beratung o.ä. im FamoX anbieten? Sie möchten eine offene Gruppe gestalten und suchen einen Ort dafür?

Oder: Sie suchen einen Raum für Ihre Kurse?

 

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf!

 

Kontakt:

Katja Lorenz

Tel. 030-21238860

Mail: famox[at]oxxymoron.de